Logo
HomeBarrierefreiFAQ

                                                       

Parkplatzsituation in Altenholz:

Der Parkplatz mit 115 Stellplätzen vor dem Unternehmenssitz von Dataport  ist mit einigen E-Tanksäulen versehen. Hiermit unterstützt Dataport die E-Mobilität am Standort.
Dies sorgt für eine Entspannung der Parksituation in Altenholz. Die Kosten für die Erweiterung des Parkplatzes betragen rund eine Million Euro, die Dataport und das Land Schleswig-Holstein zur Verfügung gestellt haben. Hintergrund der Erweiterung sind die stark gestiegenen Studierendenzahlen der FHVD. Die vorhandenen Parkplätze reichten seit längerer Zeit nicht mehr aus und führten zu Unmut in den benachbarten Straßen rund um die FHVD.
Herr Dr. Bizer, Vorstandsvorsitzender von Dataport, äußerte: "Mit den neuen Parkplätzen übernimmt Dataport und das Land Verantwortung für das gute Miteinander in unserer Nachbarschaft."